Die digitale Revolution: Partnerbörse im Internet

Partnerbörse - Wo Singles auf Singles treffen und tolle Kontakte entstehen!Das Leben als Single kann langweilig und anstrengend sein, vor allem am Wochenende: Irgendwann sind alle Freunde vergeben, haben nur noch Augen für ihre neue Beziehung und abends alleine vor dem Fernseher hocken ist auch nicht gerade die Erfüllung. Und zack, schon ist wieder Montag und der Berufsalltag steht vor der Tür. Wer hat da denn noch Zeit und Energie für die aktive Suche nach einem Partner fürs Leben? Klar: Kaum jemand.

Wie schafft man es als Single also, die Partnersuche mit dieser hektischen Zeit zu vereinbaren? Die optimale Lösung sind hier mit einigem Abstand Partnerbörsen im Internet. Manche haben selbst schon mal welche ausprobiert, andere haben nur von Freunden davon gehört und wieder anderen ist das Konzept der Partnerbörse völlig fremd.

Was ist eine Partnerbörse?

Zunächst ein kurzer Exkurs: In einer Online-Partnerbörse melden sich Single meist unter einem Pseudonym oder Nickname an. Dort hat man dann die Möglichkeit, nach anderen Singles zu suchen, die den eigenen Interessen entsprechen und diese dann anzuschreiben. Alternativ kann man sich auch potentielle Partner vorschlagen lassen und dann entscheiden, ob Interesse besteht oder nicht. Schließlich gelangt man dann (im Idealfall) über den schriftlichen Kontakt zu einem realen ersten Treffen.

Da mögen nun einige Singles fragen: Alles schön und gut, aber wo liegen ganz konkret die Vorteile? Gibt es überhaupt welche? Nun, wir hätten da ein paar auf Lager…

  • Nie mehr aus dem Haus müssen

Zugegeben. „nie“ ist vielleicht übertrieben, schließlich kauft man ja gelegentlich noch ein oder geht mit dem Hund. Aber es ist unbestritten deutlich bequemer, online Kontakte zu knüpfen und nach anderen Singles zu suchen, als sich in schummerigen kleinen Bars oder auf großen Veranstaltungen an schöne Unbekannte ranzuschmeißen. Und im Falle einer Absage ist die Ohrfeige höchstens virtuell.

  • Sich immer von der besten Seite zeigen

Man kennt das: Da geht jemand vor einem die Straße entlang, man ist sofort unsterblich verliebt – aber traut sich nicht, ein Gespräch zu beginnen, weil man nach dem Aufstehen keine Zeit mehr zum Duschen hatte und auch länger nicht beim Frisör war. In einer Partnerbörse gibt es dieses Problem nicht: Hier kann man sich alle Zeit der Welt nehmen, um ein attraktives und aussagekräftiges Profil einzurichten und sich von seiner Schokoladenseite zu präsentieren. Und obwohl einen der richtige Partner in jedem Zustand liebt – auch abgehetzt und durchgeschwitzt – sollte man natürlich trotzdem nicht vergessen, sich für das erste Date zumindest ein bisschen hübsch zu machen.

  • Abschied nehmen vom Zeitdruck

Im persönlichen Gespräch geraten viele Singles schnell unter Druck, wenn sie nicht auf jedes Statement des Gegenübers möglichst schnell eine passende Antwort raushauen können. Das ist bei Online-Singlebörsen zum Glück anders. Gerade keine angemessen Reaktion parat? Der Flirt stagniert? Einfach kurz fünf Minuten durchatmen, gut überlegen und erst dann antworten. So erspart man sich ganz leicht manch peinliche Situation.

  • Viele verschiedene Menschen kennenlernen

Wer nutzt Partnerbörsen? So gut wie jeder. Partnersuche im Internet ist eine bunte und vielfältige Angelegenheit, bei der man viele interessante Kontakte knüpft und auch für sich selbst feststellen kann, worauf man Wert legt und in welchem Bereich die Suche besonders viel Erfolg verspricht. Und selbst wenn es nicht zur Partnerschaft reicht, kann vielleicht trotzdem eine gute Freundschaft entstehen.

  • Überall und jederzeit flirten

Die große Liebe, gute Freunde oder einfach nette Bekanntschaften - in einer Partnerbörse warten zahlreiche Singles auf dich!Wer es morgens gar nicht abwarten kann, aus dem Haus zu sprinten und seinen Tag bevorzugt mit allerhand abenteuerlichen Aktivitäten füllt, muss auf nichts verzichten, schon gar nicht aufs Dating: Smartphone und Tablet sei Dank lassen sich Partnerbörsen auch von unterwegs problemlos ansteuern, sind also eine ideale Option für Vielbeschäftige. So kann man zwischen Firmengründung und Bungeejumping schnell noch den Partner fürs Leben finden. Im Vergleich zum analogen Flirt ein dickes Plus!

Wie finde ich die passende Partnerbörse?

Nehmen wir mal rein theoretisch an, dass man sich dazu entschlossen hat, eine Online-Singlebörse für die Partnersuche zu nutzen. So weit, so gut, doch daraus folgt auch direkt die nächste Frage: Wie kann man ein geeignetes Portal finden? Und woran erkennt man es?

Eine gute Partnerbörse ist vor allem transparent. Sie sollte bei der Anmeldung kostenlos sein und die Möglichkeit bieten, sich zunächst einmal in Ruhe umzuschauen und verschiedene Funktionen auszuprobieren. Außerdem sollten alle Nutzer über ein Bild und ein aussagekräftiges Profil verfügen, damit man weiß, mit wem man es denn zu tun hat. Natürlich wäre es auch nicht schlecht, wenn man wüsste, dass alle Anmeldungen von geschulten Mitarbeitern kontrolliert werden, damit dubiose Figuren keine Chance haben. Möglichst viele registrierte Mitglieder sind bei der Partnersuche ebenfalls hilfreich.

Wie es der Zufall so will, hätten wir da sogar eine Partnerbörse parat, auf die all diese Kriterien zutreffen. Sollte also dein Interesse geweckt sein, kannst du dich ja mal probehalber auf der Singlebörse bildkontakte.at anmelden oder unsere App für iOS oder Android kostenlos herunterladen. Es ist kostenlos und bietet die Möglichkeit, schnell und unkompliziert mit anderen Singles aus deiner Umgebung in Kontakt zu kommen. Wer weiß? Vielleicht ist der oder die Richtige ja nur ein paar Klicks oder Swipes entfernt.

Autor:

Tags: , , , , ,

Dating-Ratgeber: Übersicht

Kommentare sind geschlossen.